Geschwister-Scholl-Str. 4, 59192 Bergkamen |  Ästhetik:+49 (0) 2307 97 00 28 | Podologie: +49 (0) 2307 94 55 792 | E-Mail: info@dermesthetique.de

Jetzt anrufen
Beraten lassen
Das Bild zeigt eine Frau die eine Brustvergrößerung und Bruststraffung gemacht hat.

Männerbrust (Gynäkomastie)

Der operative Ansatz zur Behandlung einer Mannerbrust (Gynäkomastie) bietet eine effektive Lösung für Männer, um den Eindruck einer weiblichen Brust zu reduzieren und um eine maskulinere Wirkung wiedererlangen wollen.

Als Facharztpraxis für Chirurgie habe wir uns auf Ästhetische Operationen dieser Art spezialisiert. Christoph Kwiatkowski führt, als erfahrener Chirurg, die Eingriffe immer persönlich durch und bringt sein 30 jährige Erfahrung und modernste Methoden ein.

Erwecken Sie das Selbstvertrauen, das mit einer maskulineren Brust einhergeht.

Nutzen Sie unser kostenloses Erstgespräch, um sich zu informieren

Viele Männer leiden an einer zu femininen Brust. Unsere Behandlung zur Beseitigung einer Männerbrust, auch Gynäkomastie genannt, bietet eine effektive Lösung für Männer, die unter Gynäkomastie leiden und wieder eine maskuline Brustkontur erreichen wollen.

Die Ursachen und Hintergründe einer weiblich anmutenden Brust beim Männern können vielfältig sein. Ein professionelle Beratung ist dabei wichtig, um einen sinnvollen Therapieansatz zu finden. Wir stehen Ihnen hierzu gern zur Verfügung.

Preisbeispiele
Preis ab 2.500 Euro

Behandlung im Überblick

Behandlungsdauer:

2 - 3 Stunden

Anästhesie:

Vollnarkose

Klinikaufenthalt bei uns:

ambulant

Kosten:

ab 2.500 Euro

leichter Sport:

ca. 2 Wochen

normaler Sport:

6- 8 Wochen

Arbeitsfähig:

nach 1 - 2 Wochen

Nachbehandlung:

4 - 6 Kompression

Abheilzeit:

ca. 3 Monate

Endergebnis:

nach ca. 6 Monaten

Die Operationsmethode bei einer Männerbrust (Gynäkomastie)

Zunächst sind die Ursachen für die Gynäkomastie genau zu klären. Soweit eine Operation sinnvoll sein kann, wird in den meisten Fällen der Drüsenkörper der Männerbrust vollständig entfernt.

Hierzu ist ein Schnitt am Brustwarzenrand notwendig. Je nach Ausprägung wird der Eingriff in örtlicher Betäubung oder unter Narkose durchgeführt. Gelegentlich muss eine Drainagen eingelegt werden, um einem größeren Bluterguß vorzubeugen. Diese wird nach 1 - 2 Tagen entfernt, was in der Regel schmerzarm ist.

Bei einer Lipomastie hingegen, bei der eine weiblich geformte Männerbrust allein auf übermäßiges Fettgewebe zurückzuführen ist, kann Ihr Wunschergebnis vielleicht auch durch eine einfache Fettabsaugung erreicht werden.

In einem persönlichen Beratungsgespräch erörtern wir mit Ihnen, welche Möglichkeiten Sie zur Behandlung Ihrer Männerbrust haben und ob sie für Sie sinnvoll ist.

Das Ergebnis einer Verkleinerung der Männerbrust ist dauerhaft.

Die Ergebnisse der Gynäkomastie-Behandlung sind langfristig und können Ihr Leben nachhaltig verändern.

Ihre häufigsten Fragen zur Behandlung einer Gynäkomastie / Männerbrust

Wirkung und Dauerhaftigkeit einer operativen Beseitigung der Männerbrust.

Sie profitieren von der Entfernung des Gewebes dauerhaft und sollten natürlich eine übermäßige erneute Gewichtszunahme vermeiden, um das Ergebnis zu erhalten.

Wann ist unsere Behandlung bei Gynäkomastie geeignet ?

Vor der Behandlung erörtern wir die möglichen Gründe für die Gynäkomastie mit Ihnen, denn vielleicht sind alternative Behandlungsformen möglich und angeraten.

Oftmals liegt der Grund für eine Gynäkomastie im hormonellen Umfeld, so dass eine genaue Anamnese und Beratung wichtig ist. Hierbei unterstützen wir Sie gewissenhaft.

Vorbereitung auf die OP.

Nach einer eingehenden persönlichen Beratung und Klärung aller Fragen stimmen Sie mit uns einen Termin für den Eingriff ab. Es sind keine speziellen Vorbereitungen erforderlich, aber wir empfehlen, eine Woche vor der Operation nicht zu rauchen und keine Schmerzmittel wie ASS einzunehmen. Christoph Kwiatkowski wird nach der Beratung individuell mit Ihnen besprechen, welche gesundheitlichen Vorbereitungen getroffen werden müssen.

Am Tag der Operation sollten Sie keine öligen Seifen, Duschmittel oder Lotionen verwenden. Kommen Sie einfach entspannt und ausgeruht in unsere Praxis und stellen Sie sicher, dass Sie sich nach der OP circa eine Woche lang ausruhen können.

Behandlungsablauf einer OP bei Gynäkomastie.

Während der Operation zur Korrektur einer Männerbrust (Gynäkomastie) unter Vollnarkose durchgeführt. Bei der Operation erfolgt ein kleinen Schnitt am Rand der Brustwarze oder in der Achselhöhle.

Übermäßiges Fett- und Drüsengewebe wird entfernt, meist durch Fettabsaugung und Gewebsentfernung. In einigen Fällen wird überschüssige Haut entfernt, um ein straffes Ergebnis zu erzielen.

Die Wunde wird sorgfältig vernäht und ein Verband angelegt. Nach der Operation tragen Sie eine eine Kompressionsweste, die für einige Wochen getragen werden muss, um die Heilung zu unterstützen und Schwellungen zu minimieren.

Sie werden ein Schmerzmittel erhalten und wor vereinbaren direkt die Nachsorgetermine, um den Heilungsprozess zu überwachen und mögliche Komplikationen frühzeitig zu erkennen.

Die vollständige Erholung dauert in der Regel mehrere Wochen, während derer körperliche Anstrengungen vermieden werden sollten.

Nach der Behandlung

Sie werden für bis zu sechs Wochen spezielle Kompressionskleidung tragen, damit die Heilung optimal verläuft.

Kurze Zeit nach der OP können Sie in Begleitung einen leichten Spaziergang unternehmen und Ihren Kreislauf in Schwung bringen. Eine Übernachtung ist in der Regel nicht notwendig, dennoch steht Ihnen unsere Patienten Suite hierzu zur Verfügung.

Schonen Sie sich nach der OP und belassen Sie es bei leichten alltäglichen Tätigkeiten. Alle weiteren Vorsichtsmaßnahmen bespricht Christoph Kwiatkowski als verantwortlicher Operateur persönlich mit Ihnen.

Vorübergehend können Spannungsgefühle, Blutergüsse und Schwellungen in den behandelten Regionen auftreten, die jedoch rasch wieder abklingen.

Die Nähte werden nach etwa einer Woche entfernt. Gefühlsstörungen an den behandelten Hautarealen und leichte Schwellungen sind auch danach noch möglich und normalisieren sich zumeist nach einiger Zeit wieder.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Die Operationen zur Korrektur einer Männerbrust (Gynäkomastie) gelten als sehr sichere Eingriffe.

Wenn der Eingriff unter Vollnarkose vorgenommen wird, gelten die gleichen Risiken wie für jede Operation. Herr Kwiatkowski bespricht mit Ihnen alle Aspekte und Risiken im Detail. Über die Details aller Risiken informieren wir SIe in einem Beratungsgespräch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Termin aussuchen oder Kontaktformular nutzen.

Für Behandlungstermine oder persönliche Beratungen rufen Sie uns bitte an oder nutzen das Kontaktformular für unseren Rückruf.

Ein Blick ins Wartezimmer.
Dermesthetique GbR Google Reviews.Dermesthetique GbR jameda Bewertungen.